szmtag

Wednesday, July 23rd 2014, 1:36am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register


Dear visitor, welcome to Horrorfilm Forum - BlairWitch.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1,041

Friday, March 9th 2012, 10:35am

:thumbsup:
"I heard my Papa Lee told my Mama: Let that Boy boogie woogie." (John Lee Hooker)

"Loaded like a frighttrain, flying like an aeroplane, speeding like a spacebrain one more time tonight." (G'nR)

Posts: 3,502

Location: Arktis

Occupation: leben

1,042

Wednesday, March 21st 2012, 4:54pm

"ich bewege mich eigentlich nur auf internetseiten mit videos wo menschen
durch mord, unfall und suizid ums leben kommen. alles andere kommt mir
zu künstlich vor."

von wem auch immer
Du bist ein Masterchief!

Posts: 5,452

Location: Dickes D

Occupation: Ja, auch

1,043

Wednesday, April 11th 2012, 7:49am

Ich habe gelernt, ...
daß man in einem einzigen Augenblick etwas tun kann,
was einem Kummer für das ganze restliche Leben bringt.

Ich habe gelernt, ...
daß ich sehr viel Zeit brauche,
um der Mensch zu werden, der ich sein will.

Ich habe gelernt, ...
daß man geliebte Menschen immer mit lieben Worten
verabschieden sollte. Es könnte das letzte Mal
sein, daß man sie sieht.

Ich habe gelernt, ...
daß man noch lange durchhalten kann, nachdem
man gesagt hat "ich kann nicht mehr".

Ich habe gelernt, ...
daß wir immer dafür verantwortlich sind, was wir tun -
egal wie uns zu Mute war, als wir es getan haben.

Ich habe gelernt, ...
daß du deine Einstellung zu den Dingen kontrollieren mußt -
andernfalls kontrolliert sie dich.

Ich habe gelernt, ...
egal wie heiß und stürmisch
eine Beziehung zu Beginn ist,
die Leidenschaft läßt langsam nach,
und es wäre gut, wenn dann etwas anderes
an ihre Stelle treten könnte.

Ich habe gelernt, ...
Helden sind immer die Menschen,
die tun was zu tun ist,
wenn es getan werden muß,
ohne Rücksicht auf Konsequenzen.

Ich habe gelernt, ...
daß Geld das erbärmlichste Mittel ist, um seine
Position in der Gesellschaft aufrecht zu erhalten.

Ich habe gelernt, ...
daß mein bester Freund und ich zusammen immer eine gute Zeit
haben, egal ob wir gemeinsam irgendetwas machen oder nichts tun.

Ich habe gelernt, ...
daß manchmal gerade die Menschen dir wieder auf die Beine helfen,
von denen du geglaubt hast, daß sie dich noch treten werden,
wenn du bereits am Boden liegst.

Ich habe gelernt, ...
wenn ich mich mal ärgere,
habe ich auch das Recht grantig zu sein,
das gibt mir aber nicht das Recht,
gemein zu sein.

Ich habe gelernt, ...
daß wahre Freundschaft beständig wächst,
sogar über die weiteste Entfernung hinweg.
Das gleiche gilt für wahre Liebe.

Ich habe gelernt, ...
wenn dich jemand nicht auf die Weise liebt,
wie du es gerne hättest, bedeutet das nicht,
daß er dich nicht von ganzem Herzen liebt.

Ich habe gelernt, ...
daß persönliche Reife mehr damit zu tun hat,
welche Erfahrungen du gemacht
und was du daraus gelernt hast,
und weniger damit, wieviele Geburtstage
du schon gefeiert hast.

Ich habe gelernt, ...
daß deine Familie nicht immer für dich da sein wird.
Das mag dir vielleicht seltsam erscheinen,
aber Menschen, mit denen du nicht verwandt bist,
können sich sehr wohl um dich kümmern, dich lieben
und dir beibringen, anderen Menschen wieder zu vertrauen.
Familien sind nicht lebensnotwendig.

Ich habe gelernt, ...
egal wie gut wahre Freunde auch sind,
sie werden dich trotzdem hin und wieder verletzen.
Das mußt du ihnen verzeihen.


Ich habe gelernt, ...
daß es nicht immer ausreicht, daß andere dir
verzeihen. Manchmal mußt du auch lernen,
dir selbst zu verzeihen.

Ich habe gelernt, ...
egal wie schwer dein Herz gebrochen wurde, die Welt wird
sich wegen deines Kummers nicht aufhören zu drehen.

Ich habe gelernt, ...
daß unsere Vergangenheit und die äußeren Umstände
möglicherweise mit daran Schuld sind, wer wir sind,
aber wir selbst sind dafür verantwortlich, wer wir werden.

Ich habe gelernt, ...
wenn zwei Menschen sich streiten, bedeutet
das nicht, daß sie sich nicht lieben.
Und nur weil sie sich nicht streiten, bedeutet
das nicht, daß sie sich lieben.

Ich habe gelernt, ...
daß wir unsere Freunde nicht wechseln müssen,
wenn wir verstehen, daß Freunde sich ändern.

Ich habe gelernt, ...
daß man nicht um jeden Preis ein Geheimnis lüften sollte.
Die Entdeckung könnte dein Leben
für immer verändern.

Ich habe gelernt, ...
daß zwei Menschen exakt Dasselbe anschauen können
und dabei etwas völlig Unterschiedliches sehen.


Ich habe gelernt, ...
daß sich dein Leben innerhalb von Stunden ändern kann -
durch Menschen, die dich nicht einmal kennen.

Ich habe gelernt, ...
sogar wenn du glaubst, daß du nichts mehr geben kannst -
ruft ein wahrer Freund nach dir um Hilfe ,
wirst du die Kraft finden, ihm zu helfen.

Ich habe gelernt, ...
daß Empfehlungsschreiben an der Wand
dich nicht zu einem anständigen Menschen machen.

Ich habe gelernt, ...
daß die Menschen, die dir am liebsten auf der Welt sind,
dir zu früh genommen werden.
I don´t need a new life, or a new love, only a new place to die !!


Posts: 5,452

Location: Dickes D

Occupation: Ja, auch

1,044

Thursday, April 12th 2012, 2:57pm

"Wir haben als Team exzellent funktioniert, da möchte ich keinen Spieler...

...hervorheben, außer vielleicht Arjen Robben."


Jürgen Klopp, Trainer Borussia Dortmund

:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: 8o
I don´t need a new life, or a new love, only a new place to die !!


1,045

Thursday, April 12th 2012, 4:02pm

Den habt ihr doch gekauft :evil:
"I heard my Papa Lee told my Mama: Let that Boy boogie woogie." (John Lee Hooker)

"Loaded like a frighttrain, flying like an aeroplane, speeding like a spacebrain one more time tonight." (G'nR)

Posts: 3,502

Location: Arktis

Occupation: leben

1,046

Friday, April 27th 2012, 12:07am

"Wir haben 50 Platten gepresst und 60 davon haben wir noch auf Lager." :thumbsup:
Du bist ein Masterchief!

Jane Doe

Kassengift²

Posts: 13,428

Location: †ђéâ†rƹ đʊ Grαŋđ Gʊįgŋɸl

Occupation: 1ƨ† ɸffįcįαl Ҕαrlƹqʊįŋ ɸf †hƹ BlαįrѠį†cђ fɸrʊɱ ƨįŋcƹ Jʊŋƹ 2oo6

1,047

Wednesday, May 23rd 2012, 12:32pm

Wie ich mir die 11880 merke?
11 Bayernspieler führen bis zur 88. Minute und holen 0 Titel.

- Unbekannt

Posts: 3,502

Location: Arktis

Occupation: leben

1,048

Thursday, May 24th 2012, 5:35am

Ha Ha.
Passt:

Ich sehe kein Licht, meine Welt ist stark finster.
Ich finger nicht, ich fiste wie Eskimos im Winter.
Doch eigentlich bin ich Canadian, der Robben im Takt zu Matsch zerklatscht.
Du bist nicht Vizu-Al, du bist Torschützenkönig wie Robben deine Karriere hat stark verkackt.



Takti der Blonde hat einen rausgehauen:

Taktlo$$, wie hast du dich denn die letzten Jahre über Wasser gehalten?

Ich stehe bis zur Hüfte im Wasser. Pinkelst du eigentlich auch ins
Wasser, während um dich herum geschwommen wird? Kann es sein, das ich
mich die letzten Jahre über Wasser gehalten habe, weil ich ein feiner
Pinkel bin.
Du bist ein Masterchief!

Posts: 5,452

Location: Dickes D

Occupation: Ja, auch

1,049

Thursday, May 31st 2012, 8:06am

Gestern Abend am Telefon hat mir ein Kumpel ein - wie er meinte - ultrawitzigen Streich angepriesen.......warum entwickelt sich der Humor eigentlich mit zunehmenden Alter wieder rückwärts auf das Niveau eines Drittklässlers ??? 8| :D

1.) Pinkel auf ein Backblech.
2.) Schiebe das Backblech in die Gefriertruhe.
3.) Warte bis das Pipi gefroren ist.
4.) Nimm das gefrorene Pipi vom Backblech
5.) Schiebe das Pipi nachts unter der Tür von jemanden hindurch.
6.) Am nächsten Morgen hat jemand eine Pfütze Pipi in seiner Wohnung.
I don´t need a new life, or a new love, only a new place to die !!


1,050

Thursday, May 31st 2012, 1:49pm

Hmm, aber wenn man das mit Blut macht, könnte man das schön in einem Krimi verwenden um jemanden zu belasten. :D
"I heard my Papa Lee told my Mama: Let that Boy boogie woogie." (John Lee Hooker)

"Loaded like a frighttrain, flying like an aeroplane, speeding like a spacebrain one more time tonight." (G'nR)

Jane Doe

Kassengift²

Posts: 13,428

Location: †ђéâ†rƹ đʊ Grαŋđ Gʊįgŋɸl

Occupation: 1ƨ† ɸffįcįαl Ҕαrlƹqʊįŋ ɸf †hƹ BlαįrѠį†cђ fɸrʊɱ ƨįŋcƹ Jʊŋƹ 2oo6

1,051

Wednesday, June 13th 2012, 11:11am

"Luka Rocco Magnotta ist ein beschissener Amateur im Vergleich zu Patrick Bateman."

- Der über die medialen Vergleiche zwischen dem kanadischen "Porno-Killer" und seiner Romanfigur genervte American Psycho-Autor Bret Easton Ellis via Twitter

Posts: 5,452

Location: Dickes D

Occupation: Ja, auch

1,052

Wednesday, June 13th 2012, 11:54am

Da hat er mal sowas von recht !!! :thumbup: :evil: :D
I don´t need a new life, or a new love, only a new place to die !!


Posts: 5,452

Location: Dickes D

Occupation: Ja, auch

1,053

Thursday, June 14th 2012, 6:57am

"Manchen Menschen scheinen ihre
Lebenslügen wirklich verdammt viel fremdes Geld wert zu sein." :thumbup:
I don´t need a new life, or a new love, only a new place to die !!


Posts: 5,452

Location: Dickes D

Occupation: Ja, auch

1,054

Monday, June 18th 2012, 9:56am

Sparmaßnahmen allerorten:
Erste Zoos müssen Gürteltiere enger schnallen. 8|
I don´t need a new life, or a new love, only a new place to die !!


Posts: 5,452

Location: Dickes D

Occupation: Ja, auch

1,055

Monday, June 18th 2012, 12:07pm

Hier ein kleines Gedicht, aus der guten alten Zeit,
die dem Gauck wohl
vorschwebt.
Die Zeit in der die Deutschen nicht "glücksüchtig"
waren,
sondern, voll Demut dem Staatobersten in jedes Unglück,
ohne zu
murren oder Fragen zu stellen, folgten.
Natürlich alles Gauckkonform
umgeschrieben....

Der Gauck der sprach zu seinem Volk:
"Nun ziehn wir
aus, in Gott weiß, was für Weiten.
Für Weib und Kind für Hof und Haus und
Euroland zu streiten.
Die NATO schließt gern seine Reihen und rückt auch
gern ins Feld.
Wir Deutsche fürchten Gott allein, sonst nichts in dieser
Welt."

" Und spinnen List und Lug und Trug, um uns die stärksten Netze.

Wahrheit und Recht hat Kraft genug, zum Raub der Bodenschätze.
Wir
wissen unser Schild ist rein, und spiegelblank sein Feld.
Wir Deutsche
fürchten Gott allein, dazu braucht man viel Geld."

Und müssen wir den
fremden Sand mit unserem Blute färben.
Herrgott, dann schütz das Euro-Land
und lass die andern sterben.
Dann soll's die letzte Losung sein, mit der ein
Deutscher fällt.
Wir Deutsche fürchten Gott allein, der Staat der braucht
das Geld.
(frei nach "Nichts In Dieser Welt - 1914"

Grad gefunden bei lügenmaul.de

So lang es solche wachen Geister gibt.......wird es mir um Deutschland noch nicht bange !! :thumbup:
I don´t need a new life, or a new love, only a new place to die !!


Posts: 5,452

Location: Dickes D

Occupation: Ja, auch

1,056

Friday, June 22nd 2012, 1:20pm

Gerade bei Spon.de gelesen......und jetzt frag ich mich wie blöd der Mathäus tatsächlich ist....... ;( :thumbsup:

Loddars KühlschrankphilosophieFast anrührend wird's, wenn der gelernte Raumausstatter aus Herzogenaurach stolz einen Sessel vorführt, der ihn "seit 32 Jahren begleitet". Es handelt sich um sein Gesellenstück, aber selbst dieser Moment wird von hämischer Comedy-Musik und der gehässigen Erzählstimme aus dem Off ruiniert, deren stets maliziöser Ton vorgibt, wie man das alles finden soll: dumm.

Wie die ganze Sendung wiederum auch dumm ist, denn vorführen kann sich Matthäus selbst am besten. Der einsame Höhepunkt der Sendung ist denn auch erreicht, als die Kamera dem Mann dabei über die Schulter schaut, wie er seine Einkäufe akkurat in den Kühlschrank packt.

Die simple Frage, nach welchem System er das tut, beantwortet Matthäus mit einem Monolog von bizarrer Schönheit, der hier im Wortlaut und ungekürzt wiedergegeben werden soll: "Linien sind immer wichtig für mich. Auch der Fußballplatz besteht ja eigentlich zum größten Teil auf...aus Linien. Es gibt zwei Halbkreise und einen ganzen Kreis, und sonst ist alles Linien. Und irgendwo ist das wahrscheinlich so'n bisschen, ja, hier oben im Kopf drinnen, alles auf Linien auszurichten, aber okay. Ab und zu darf auch mal was anders stehen, also so ist es nicht. Weil, man kann ja keinen Kreis als Linie hinstellen. Aber Kreise hintereinander kann man wieder als Linie hinstellen. Sagen wir mal so: Wenn ich jetzt wirklich weiß, das sind die gleichen Joghurts, und das eine läuft zwei Wochen früher ab, dann stell ich das natürlich nach vorne. Aber wenn was verfallen ist, schmeiß ich's auch weg. Aber das ist eben im Supermarkt auch genauso. Im Supermarkt greift man am besten nach hinten, dann hat man das Joghurt in der Hand, das länger Haltbarkeit hat. Also, das ist eigentlich schon ganz normal. Ich glaube, das machen viele so. Ich glaube nicht, dass ich der Einzige bin, weil jeder will ja wissen, was im Kühlschrank steht. Und wenn ich weiß, was vorne steht, steht auch der hintere. Dann habe ich eine Übersicht. Übersicht ist mir wichtig, wie eben auch bei meinem Sport. Ich habe auch als Spielgestalter, als Mittelfeldspieler, als Antreiber hab ich ja auch eine gewisse Übersicht gehabt über das ganze Feld. Beim Autofahren hab ich auch eine Übersicht über den Straßenverkehr. Ich schau nicht nur das nächste Auto an, sondern ich möchte wissen: Was passiert vor dem Auto, das vor mir fährt? Weil: Dort kann ja was passieren, dass er vielleicht bremst. Der bremst ja nicht, wenn vorne nichts ist. Und deswegen ist es für mich schon wichtig, dass ich so 'ne Übersicht habe. Und die schaffe ich mir natürlich mit einer gewissen Ordnung. Und diese Ordnung habe ich im Kühlschrank".

Quelle: spon.de
I don´t need a new life, or a new love, only a new place to die !!


1,057

Friday, June 22nd 2012, 3:00pm

:thumbsup:
"I heard my Papa Lee told my Mama: Let that Boy boogie woogie." (John Lee Hooker)

"Loaded like a frighttrain, flying like an aeroplane, speeding like a spacebrain one more time tonight." (G'nR)